.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsLimbonic Art - Spectre Abysm

TotenGott - Doppelgänger

Totengott DoppelgangerLabel: Xtreem Music

Spielzeit: 44:22 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Ah, Totenmond. Die wollten eigentlich keine Platte mehr machen, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Jetzt haben die Jungs in kürzester Zeit doch noch etwas Neues veröffentlicht. Komisch, dass die Mucke nur entfernt an die vorherigen Veröffentlichungen erinnert...
Ach, verdammt und Quatsch mit Soße! Es tut mir leid, ich habe mich verlesen. Jaja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil, haha! Gegenstand dieser Review, die Veröffentlichung 'Doppelgänger', ist nicht etwa ein weiterer Output der Baden-Württemberger, sondern das Debütalbum der drei Spanier TotenGott.

TotenGott gründeten sich 2014, sind augenscheinlich Fans der deutschen Sprache und eifern auf ihrem ersten Longplayer den mächtigen Celtic Frost nach, ohne dabei derart akribisch ans Werk zu gehen wie etwa die deutschen Warhammer vor nicht ganz 20 Jahren. Vielmehr stellt die Mucke eine gute Mischung aus den doomigeren Stücken der Black-Sabbath-Frühphase und der Frühphase der oben erwähnten Schweizer dar, wobei das Keyboard entsprechend Einzug hält, was aber überraschend gut in den Gesamtsound integriert wurde und eher vitalisierend als störend wirkt.. Mitunter fließen Elemente aus Thrash-, Doom- sowie Death Metal mit ein, so dass man beinahe von einem Retro-Proto-Death-Metal-Album sprechen kann. Obschon die drei Songs allesamt Überlänge haben, sind sie erstaunlich kurzweilig ausgefallen und machen ordentlich Spaß.
Fazit: Ich bin ziemlich verzückt: Das Teil rockt ungemein und wirkt trotz des Retrocharakters ausgesprochen frisch und knackig. Daher sollten nicht nur Nostalgiker ein Ohr riskieren.

Kai Ellermann

XXL WertungL

Tracklisting:

01. Delusion Of Negation
02. Satan Beside You
03. Doppelgänger

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Balmog - Vacvvm

Balmog Cover

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang