.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCyhra - Letters To Myself

Kafirun - Eschaton

KafirunLabel: Seance Records

Spielzeit: 41:59 min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Nach zwei EPs, deren Zusammenfassung auf einer CD und einer Split mit den Ösis von Transilvania kommen die Kanadier von Kafirun nun mit ihrem Debüt-Album daher. Wer jetzt aber denkt: "Oha, Kanada - das ist bestimmt geiler Stoff der Marke Forteresse" und Co, den muss ich leider ein wenig enttäuschen. Denn Kafirun gehen musikalisch andere Wege und orientieren sich hörbar am klassisch nordischen Black Metal Stil. Ein bisschen Norwegen, ein Schuss Schweden, ein Hauch Finnland - so in etwa kann man sich den Sound der Band vorstellen. Keine schlechte Herangehensweise und die Kollegen sind definitiv auch mit gehörigem Enthusiasmus bei der Sache, doch bei der Umsetzung hapert es dann doch noch. Der Black Metal der Herren aus Vancouver ist einfach zu unspektakulär, zu vorhersehbar und ohne das "gewisse Etwas". Die Songs auf "Eschaton" sind schlicht und ergreifend einfach zu beliebig und rauschen an einem vorbei, ohne einen großartig bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Sicherlich keine Rohrkrepierer, aber das ganz große Ding wird uns hier auch nicht geboten. Ganz nett, der Spaß - aber davon gibt es mittlerweile mehr als genug. "Eschaton" ist eine jener CDs, die man sich irgendwann für zwei, drei Groschen mal bei Ebay schießen kann, aber man hat sicherlich nicht viel verpasst, wenn die Scheibe nicht in der heimischen Sammlung steht. Aber dafür ist das Cover-Artwork grandios!

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

1. Lord of Blessed Murder 04:56
2. Eschaton 06:11
3. Omega Serpent 04:25
4. Divine Providence 07:40
5. Prophetic Death Trance 03:39
6. Ephemerality of the Flesh 08:33
7. Omnipresence 06:35

Eschaton by KAFIRUN

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Balmog - Vacvvm

Balmog Cover

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang