.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsDzö-nga - The Sachem's Tales

Vulture - The Guillotine

vulture the guillotinexxlLabel: High Roller Records

Spielzeit: 38:29 min.

Genre: Heavy Metal

Info: Facebook

Hörprobe: Youtube

Album kaufen: Shop

VÖ-Datum: 25. August 2017

Zwei Hände, die angespannt nach oben zeigen, um die Gefahr abzuwenden. Darüber die scharfe, mit Blut verschmierte Klinge einer Guillotine, bereit ihrem nächsten Opfer das Leben zu nehmen. Tatsächlich trifft die Musik der deutschen Senkrechtstarter Vulture die Hörer mit tödlicher Präzision. Acht bis ins letzte Detail ausgefeilte Songs, die dich auf den Boden drücken und mit offenem Mund zurücklassen. Was die vier Überzeugungstäter auf ihrem Debüt „The Guillotine“ abliefern, ist für mich schon jetzt eines der besten Alben der letzten Jahre. Nicht nur national, sondern weltweit.

Auf „The Guillotine“ greift jedes Zahnrad ins nächste. Trotzdem sollte die Gitarrenarbeit von „M. Outlaw“ und „S. Genözider“ herausgestrichen werden. Die Riffs sind messerscharf und doch melodisch, die Vorlieben für die „alten“ NWBHM-Helden stets präsent. Hört Euch „Adrian's Cradle“ an! Kaum zu glauben, dass „M. Outlaw“ auch bei den unsagbar dumpfen Wifebeater in die Saiten greift, was meine Begeisterung überraschenderweise nicht schmälert. Passend ausgesuchte Intros sowie der voluminöse Sound – die Drums klingen richtig „groß“ – runden die bei „High Roller Records“ erscheinende Veröffentlichung in jeder Hinsicht perfekt ab.

2016 wählten die Leser des Underground-Sprachrohres Deaf Forever Vulture zum Newcomer des Jahres. Das Quartett hat diesem Druck Stand gehalten und die Leistung der tollen 2016er-EP „Victim of the Blade“ mit Leichtigkeit in den Schatten gestellt. Wenn Ihr Euch in diesem Jahr nur eine einzige Scheibe zulegen wollt, dann sollte es „The Guillotine“ sein!

Torben Jablonski

XXL WertungXXL

Tracklist:

1. Vendetta
2. Clashing Iron
3. Triumph Of The Guillotine
4. Electric Ecstasy
5. Adrian's Cradle
6. (This Night Belongs) To The Dead
7. Paraphiliac
8. Cry For Death

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Entrails - Death Is The Right Path

entrails 20171xxl

Anima Damnata - Nefarious Seeds ...

Anima Damnata xxl

Cosmic Void Ritual - The Excreted Remains Of The Sabatier System

cosmic void ritual coverxxl

Almyrkvi - Umbra

almyrkvi umbraxxl

Kremlin – Decimate the Elites

kremlin coverxxl

Lyzzärd - Savage

lyzzard coverxxl

Worm - Evocation Of The Black Marsh

worm coverxxl

Crypts of Despair - The Stench of the Earth

Crypts Of Despairsxxl

Degial - Predator Reign

degial coverxxl

Rites Of Daath – Hexing Graves

Rites of daath  hexing gravesxxl

Hallatar - No Stars Upon The Bridge

hallatarxxl

Midnight – Sweet Death And Ecstasy

midnight sweetxxl

Ossuary Insane – Demonize The Flesh

Ossuary Insane xxl

Sinmara - Within The Weaves Of Infinity

Sinmara   Within xxl

Space Vacation - Lost in the black divide

Space Vacationxxl

Aosoth: V - The Inside Scriptures

aosoth 2017xxl

Apologoethia - Pillars

Apologoethia xxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

testament tour

anathema tour 2017xxl

astralmaledictions red webxxl

paradise lost tour 2017xxl

enslaved 2017 tourxxl

Solstafir admat EU 2017xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

hell over hammaburg 6 neuxxl

dead daysxxl

party.san 2018xxl

Zum Seitenanfang