.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsDzö-nga - The Sachem's Tales

Howls Of Ebb / Khthoniik Cerviiks - With Gangrene Edges / Voiidwar

KHTHONIIK CERVIIKS Split CoverLabel: I, Voidhanger Records

Spielzeit: 39:44 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 15. September 2017

Wenn sich zwei, der momentan abgedrehtesten Bands im Black/Death Bereich, zusammentun um eine neue Split zu veröffentlichen, erwartet man natürlich Großes. So geschehen mit dem neuen Release der Amis von Howls Of Ebb, zusammen mit den Deutschen von Khthoniik Cerviiks.

Der bunte Blumenstrauß voller "Melodien" wird, mit drei von acht Stücken, von Howls Of Ebb eröffnet. Es existieren wohl wenige Bands, deren Stil so krude, so fremdweltlich anmutet wie derer des amerikanischen Duos. In deren komplett wahnsinnigem Sound wimmelt es nur so von verstörenden psychedelischen, dissonanten, völlig an gängigen Hörgewohnheiten vorbeigehenden Elementen. Das muss man mögen, viele werden wohl nur ungläubig den Kopf schütteln.
Der Band kann man allerdings attestieren von Grund auf einzigartig zu klingen. Es ist ein wilder Ritt, durch fast schon bildhaft bunte Mahlströme, immer tiefer in den Abgrund. Irgendwann schlägt man auf, nicht schlauer als erhofft, dafür aber definitiv um ein musikalisches Erlebnis reicher. Schwere Kost, aber nicht minder innovativ und spannend.

Khthoniik Cerviiks machen weiter mit ihren fünf neuen schwarzen Hymnen, wovon drei davon eigentlich nur Interludes, wirre Klangcollagen sind.
Den Mittelpunkt stellt das fast dreizehnminütige Monster von einem Song, namentlich "Spiiral Spiire Stiigmata, dar.
Wahnsinn scheint auf diesem Split Release groß geschrieben, denn auch die Seite dieser Band entführt in das Fremde. Zwar ist der Beitrag Khthoniik Cerviik´s erheblich besser produziert, dabei aber nicht weniger schwer greifbar, die Bands sind fast schon Brüder im Geiste. Khthoniik Cerviiks lassen ihre Songs aber öfters in Black und Doom Metal Gefilde ausschweifen und driften nicht komplett ins fast schon absurde ab. So gönnen sich ihre Lieder auch einmal den Einzug von etwas Melodie und bringen den Hörer so kurzzeitig auf den Boden der Tatsachen zurück.

Man merkt, dieser Release ist absolut nichts für Menschen, die Musik als Hintergrundbeschallung nutzen. Die Songs wollen erkundet, wollen aufgesogen werden. Dies gestaltet sich anfangs schwierig, teilweise nervenstrapazierend wird am Ende jedoch mit einem wirklich eigenen Hörerlebnis belohnt. Dranbleiben lohnt sich, trotzdem kein Ding für Jedermann.

Sascha Scheibel

XXL WertungL

Tracklist:

HOWLS OF EBB – With Gangrene Edges
1. Babel's Catechism (5:29)
2. With Gangrene Edges... (3:36)
3. Bellowed (5:29)
KHTHONIIK CERVIIKS – Voiidwarp
4. Ketoniik Katechesiis (KC Exhalement 3.0) (2:24)
5. Spiiral Spiire Stiigmata (including Mercury Deluge) (12:25)
6. Traumantra (0:28)
7. Come to the Subeth (9:10)
8. Paralaxiis (KC Inhalement 3.0) (0:43)

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Entrails - Death Is The Right Path

entrails 20171xxl

Anima Damnata - Nefarious Seeds ...

Anima Damnata xxl

Cosmic Void Ritual - The Excreted Remains Of The Sabatier System

cosmic void ritual coverxxl

Almyrkvi - Umbra

almyrkvi umbraxxl

Kremlin – Decimate the Elites

kremlin coverxxl

Lyzzärd - Savage

lyzzard coverxxl

Worm - Evocation Of The Black Marsh

worm coverxxl

Crypts of Despair - The Stench of the Earth

Crypts Of Despairsxxl

Degial - Predator Reign

degial coverxxl

Rites Of Daath – Hexing Graves

Rites of daath  hexing gravesxxl

Hallatar - No Stars Upon The Bridge

hallatarxxl

Midnight – Sweet Death And Ecstasy

midnight sweetxxl

Ossuary Insane – Demonize The Flesh

Ossuary Insane xxl

Sinmara - Within The Weaves Of Infinity

Sinmara   Within xxl

Space Vacation - Lost in the black divide

Space Vacationxxl

Aosoth: V - The Inside Scriptures

aosoth 2017xxl

Apologoethia - Pillars

Apologoethia xxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

testament tour

anathema tour 2017xxl

astralmaledictions red webxxl

paradise lost tour 2017xxl

enslaved 2017 tourxxl

Solstafir admat EU 2017xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

hell over hammaburg 6 neuxxl

dead daysxxl

party.san 2018xxl

Zum Seitenanfang